BSB - Bayerische StaatsbibliothekDFG - Deutsche ForschungsgemeinschaftRegesta ImperiiRI-OpacDigitale Bibliothek
Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ)

Regesta Imperii

Suche

Neue ausführliche Suche

Bei diesen Seiten handelt es sich um einen Prototypen!

Otto IV., 1209 dec. 24, ap. Interamnem: (in partibus Spoletinis) nimmt das kloster Walken...

Zum Scan der Seite mit dem Regest

Herrscher: Otto IV.

Datum: 1209 dec. 24

Ort: ap. Interamnem

Nummer: 338

Regestentext: (in partibus Spoletinis) nimmt das kloster Walkenried cistercienserordens und die dortigen brüder, cleriker wie laien, mit allen leuten und besitzungen in seinen und des reichs schutz, und bestätigt demselben seine genannten besitzungen worunter auch ein hof und weinberge in Wirzburg. Z.: Wolfg. patr. v. Aglei, Loth. erzb. v. Pisa, Joh. bisch. v. Kamerik, Heinr. bisch. v. Mantua, Heinr. scholaster v. St. Gereon, Joh. probst v. Bardewik, Gerh. gr. v. Vienne (im Arelat), Azzo markgr. v. Este, Meinh. gr. v. Friaul, Saling. v. Ferrara, Hartm. gr. v. Wirtenberg, Rud. v. Kiselau, Helm. v. Plesse, Bernh. v. Dorstadt, Luth. v. Meinersem, Gunz. hoftruchsess, Heinr. v. Kalendin marschall, Cuno v. Minzenberg cämmerer, Walt. v. Schipf schenk, Heinr. v. Ravensburg, die hofr. Mon. de Villa, Passag. v. Mailand u. Alb. Strutius, Heinr. v. Rotenburg, Cuno v. Summerau, Alb. Rindesmuel, Herwich v. Witesen, Heinr. v. Reveningen. Ego Conradus etc. Per m. Waltheri etc. Leuckfeld Ant. Walkenr. 359. Lünig Reichsarchiv 18,847. Meibom Script. 3,160. Or. Guelf. 3,790. Urkkb. für Niedersachsen 2,60. Asseburg. Urkkb. 1,47 ex or.