BSB - Bayerische StaatsbibliothekDFG - Deutsche ForschungsgemeinschaftRegesta ImperiiRI-OpacDigitale Bibliothek
Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ)

Regesta Imperii

Suche

Neue ausführliche Suche

Bei diesen Seiten handelt es sich um einen Prototypen!

Otto I., 944 mai 1, Altsteti: schenkt der matrone Helmburc den besitz des Hampo...

Zum Scan der Seite mit dem Regest

Zum Faksimile im Angebot "Kaiserurkunden in Abbildung"

Herrscher: Otto I.

Datum: 944 mai 1

Ort: Altsteti

Nummer: 115

Regestentext: schenkt der matrone Helmburc den besitz des Hampo in den marken Heisebeck, Würrigsen, Gottsbüren, Beberbeck, Achinere, Dinkelburg (bei Helmarshausen) und ausserdem einen hof zu Helmarshausen zu freiem eigen. Brun canc. adv. Fridurici archicapp. Or. mit ind. I Hannover aus Hilwartshausen (A). Waitz in Arch. 11,470 regest aus hs.; aus A: Stumpf Acta ined. 6 no 5; Sudendorf Braunschweig-Lüneb. UB. 8,346; M. G. DD. 1,139 no 57; *facs. Berliner Abbild. III, 14. - Helmburg ist die gründerin des klosters Fischbeck, vgl. no 240 und Diekamp Westf. UB. Suppl. no 397, dieser besitz kam aber nach kl. Hilwartshausen wo sie später abtissin war, vgl. no 520.