BSB - Bayerische StaatsbibliothekDFG - Deutsche ForschungsgemeinschaftRegesta ImperiiRI-OpacDigitale Bibliothek
Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ)

Regesta Imperii

Suche

Neue ausführliche Suche

Bei diesen Seiten handelt es sich um einen Prototypen!

Arnolf, 889 iuli 21, Fulte: schenkt dem klos...

Zum Scan der Seite mit dem Regest

Zum Faksimile im Angebot "Kaiserurkunden in Abbildung"

Herrscher: Arnolf

Datum: 889 iuli 21

Ort: Fulte

Nummer: 1824

Regestentext: schenkt dem kloster Fulda auf mahnung seiner grossen Pobbo und Deotpold (des abts Sigihard und der grafen Pobbo und Thiotbold B) eine kirche in der villa Dechidesstein (unbekannt, Förstemann Ortsnamen 456 vgl. 1438) im gau Wormsfeld in der grafschaft Megingauds mit höfen, hörigen und zehnten für den bedarf der brüder. Aspertus canc. ad v. Theotmari archicapp. Zwei or. ausfertigungen, A ganz von Engilpero geschrieben, B ganz von andrer hand (? von einem Fuldaer mönch), beide mit den noten 'Engilpero not. subscripsi', Marburg (A); cod. Eberhardi 2 f. 33 verunechtet (vgl. Roller Eberhard von Fulda Beil. 35 no 177) nur mit tagesdatum und a. inc. 889 (B). Eccard H. gen. Sax. 259 e cod. trad. Fuld. (B); Schannat Trad. Fuld. 215 ex autogr. (A) mit siegel; Dronke C. d. 289 aus A mit den varianten von B; *facsim. von A und B KU. in Abbild. VII, 21, 22, erläuterungen text 196. Nach dem Annalista Saxo M. G. SS. 6,588 sind die beiden hier genannten intervenienten Poppo und Thiotbold auch als vertreter des königs bei der wahl von Sigihards nachfolger Huoggi anwesend.