BSB - Bayerische StaatsbibliothekDFG - Deutsche ForschungsgemeinschaftRegesta ImperiiRI-OpacDigitale Bibliothek
Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ)

Regesta Imperii

Suche

Neue ausführliche Suche

Bei diesen Seiten handelt es sich um einen Prototypen!

Ludwig der Deutsche, 857 aug. 18, civ. Radesbona: schenkt dem kloster Altaich auf b...

Zum Scan der Seite mit dem Regest

Zum Faksimile im Angebot "Kaiserurkunden in Abbildung"

Herrscher: Ludwig der Deutsche

Datum: 857 aug. 18

Ort: civ. Radesbona

Nummer: 1428

Regestentext: schenkt dem kloster Altaich auf bitte des abts Otgar (abbas et rector) und seines getreuen Eginulf, was Reginbert und dessen vater, der königliche knecht Reginolf, in der nähe des klosters im Kinziggau zwischen der Schweinach und Altaich vom königsgut inne hatten. Hadebertus subdiac. adv. Grimaldi archicapp. Reg. XXV. *Or. (ganz von Hadebert geschrieben, et suus pater Reginolfus nachgetragen) München (A). Hund-Gewold 2,16, 2. ed. 11 = Conring Censura 47, Op. 2,586 = Le Cointe 8,666 und 683 = Falckenstein Ant. Nordg. 2,157; M. B. 11,117 vgl. 28,49 no 34 aus A; facsim. KU. in Abbild. VII, 7. Über die von Kopp Palaeogr. 1,431 wegen mangels der tiron. noten in abrede gestellte originalität Sickel Beitr. VII Wiener SB. 93,670 n. 2 vgl. Beitr. I, II ib. 36,394; 39,113, 118 n. 3, KU. in Abbild. text 152.