BSB - Bayerische StaatsbibliothekDFG - Deutsche ForschungsgemeinschaftRegesta ImperiiRI-OpacDigitale Bibliothek
Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ)

Regesta Imperii

Suche

Neue ausführliche Suche

Bei diesen Seiten handelt es sich um einen Prototypen!

Ludwig der Fromme, 817 iuli 16, Aquisgrani pal. r.: nimmt das kloster Cruas an der Rhone in der grafsc...

Zum Scan der Seite mit dem Regest

Herrscher: Ludwig der Fromme

Datum: 817 iuli 16

Ort: Aquisgrani pal. r.

Nummer: 654

Regestentext: nimmt das kloster Cruas an der Rhone in der grafschaft Viviers unter abt Bonald auf vortrag des grafen Theodorich, dass sein vater Herebert es an einem dem fiscus gehörigen verödeten ort gestiftet habe, er selbst demselben unbestrittenen besitz gebe und nach möglichkeit hilfe gewähre, in seinen schutz und verleiht immunität mit freier abtwahl. Durandus diac. adv. Helisachar. K. s. XVII (Estiennot) ex or. in CL. 12770 Paris bibl. nat.; k. s. XVII: (Columbi) ex ch. eccl. Aptensis hs. 121 Lyon bibl. (der petent heisst hier Theodo, dessen vater Eubert, die rekognition fehlt), *M. G, Dopsch. (Vaissete) Hist. de Languedoc 1b,50 aus vid. de l'an 1397 arch. du Dom. à Montpellier (mit verderbten namen und ohne rekognition), ed. par Du Mège 2,611, n. éd. par Dulaurier 2b,116 = Rouchier Le Vivarais 601 = Bouquet 6,503 mit ergänzung der rekognition e schedis Estiennot = Migne 104,1063.